Konzert & Lesung mit Zeitzeugin Anita Lasker-Wallfisch

Die Philharmonie Salzburg hat das große Glück, am 17. Oktober 2020 ein Konzert mit Lesung der Zeitzeugin Anita Lasker-Wallfisch spielen zu dürfen.

Frau Lasker-Wallfisch ist Holocaust Überlebende und war Cellistin des Mädchenorchesters von Auschwitz. Es ist uns eine Ehre, eine so außergewöhnliche Frau bei uns begrüßen zu dürfen. 

Während des Konzerts wird von der Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs Musik jüdischer Komponisten, wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Viktor Ullmann, Kurt Weill, Hans Krása, Pavel Hass, Darius Milhaud, Erich Wolfgang Korngold und Leonard Bernstein und anderen zu hören sein. Außerdem wird Frau Anita Lasker-Wallfisch aus ihrem Buch „Ihr sollt die Wahrheit erben“ lesen und aus ihrem Leben berichten.

Dies ist wirklich ein außergewöhnliches Konzert, deshalb wende ich mich auch mit einer eher ungewöhnlichen Bitte an Sie: Es wäre uns eine große Hilfe, wenn Sie diese Konzertankündigung über Ihren Verteiler versenden können. Wir als Veranstalter merken, dass es gerade schwierig ist, unser Publikum zu erreichen. Da uns aber dieses Konzert besonders am Herzen liegt, bitten wir Sie uns bei der Bewerbung in diesem Ausnahmefall zu helfen. 

Das Konzert wird im Europasaal des Kongresshauses Salzburg (Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg) stattfinden. Dieser Saal ist im Normalbetrieb für über 1.200 Personen ausgelegt, wir befüllen den Saal mit maximal 620 Personen. Dies entspricht allen COVID-19 Auflagen. Wir haben im Herbst 2020 bereits 5 Konzerte im Kongresshaus veranstaltet und sehr positive Rückmeldungen bezüglich Sicherheitskonzept, Abstandsregelungen und COVID-19 Maßnahmen von unserem Publikum erhalten. Deshalb blicken wir bereits mit Vorfreude auf unser nächstes Konzert.

Hier nochmals kurz die Daten zum Konzert zusammengefasst:

Musik als Lebensretterin · Konzert & Lesung mit Zeitzeugin Anita Lasker-Wallfisch

Mitwirkende:
Anita Lasker-Wallfisch · Zeitzeugin
Elisabeth Fuchs · Dirigentin
Philharmonie Salzburg

SA · 17. Oktober 2020 · 20:00
Europasaal Kongresshaus, Salzburg
Konzert ohne Pause, Ende ca. 21:20 Uhr

Kartenpreise: 12 € (ermäßigt*) und 36 € 
*SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen bis 26 Jahre und Rollstuhlplätze

Karten: tickets@philharmoniesalzburg.at / www.philharmoniesalzburg.at / +43 650 5172030 (Mo – Fr, 9:00 – 16: 00 Uhr)